Yoga-Nada-Workshop “Alles ist Schwingung und Klang” am Samstag, 17.08.2019 bei WDR Aktiv

Yoga Nada, das Yoga des Klanges - schon Pythagoras und Albert Einstein beschrieben es und auch in den vedischen Yogaschriften findet es Erwähnung.

Klang ist mehr als das, was wir mit unseren Ohren hören können. Er wirkt unmittelbar auf unsere Zellen und bringt sie zum Schwingen – abhängig von Tonhöhe und Klangfarbe. Klänge wirken nicht nur auf unsere Gefühle, sondern auch auf unsere Organe, die Atmung, den Puls und den Blutdruck. 

Wenn Klang zu Lärm wird, reagieren wir mit Stress und ziehen uns in uns selbst zurück. 

Wenn Klang angenehm ist, können wir entspannen und öffnen uns für uns selbst, für andere und für das Leben. Körper, Geist und Seele werden bereits durch wenige Klänge tief berührt und können im Yoga Nada wieder in Balance kommen.

In diesem Workshop wird die ureigene Kraft unseres Körpers durch eine Mischung von Yoga Asanas (Yogaübungen), Pranayama (Atemübungen) und der Kundalini Meditation geweckt. 

Prana, unsere Lebensenergie kommt in Fluss, Verhärtungen dürfen sich auflösen und wir gelangen in einen Zustand von Harmonie und Stabilität.

Am Ende des Workshops werden wir einen Klangbad genießen, bei dem mit verschiedenen schamanischen und heilenden Instrumenten wie der Klangschalen, dem Regenstab, der Flöte und der Rassel Sounds aus der Natur nachgeahmt werden. Die erzeugten Klänge und Schwingungen schaffen eine entspannende, heilende und öffnende Stimmung, die ausgleichend und positiv auf unseren Körper wirkt.

Termin und Ort: 

Termin: Samstag, 17.08.2019 von 11-14 Uhr
Ort: WDR Köln, Auf dem Berlich 10, Köln, Raum 044

Kursgebühren:

28,-- Euro für WDR-AKTIV Mitglieder
38,-- für Nichtmitglieder

Leitung und Anmeldung

Carmen-Kamala Kegler und Seha Gürbütz
Tel.: 0176/20610033
Email: ahimsa-yoga@gmx.de